Das ist Verala C60 Öl

C60 ist das stärkste bisher bekannte Antioxidans

Als Radikalfänger schützt C60 vor jeder Art von Stress, Umweltgiften, radioaktiver und UV-Strahlung[2]. Es zeigt in unterschiedlichen Studien antivirale und immunstimulierende Effekte[3]. C60 besitzt stark entgiftende Wirkung. Durch die Entlastung, die der Körper dadurch erfährt, werden die Regenerationspotentiale und Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Es gibt zahlreiche Forschungen mit C60 an verschiedenen Universitäten die diese Erkenntnisse belegen, siehe Referenzen.

Eine Studie der Universität von Paris[1] aus dem Jahr 2012 belegt, dass Tiere, die C60 oral verabreicht bekamen, beinahe doppelt so lange (ca. 90% länger) lebten als jene Tiere, die es nicht bekamen.

 

C60 reduziert oxidativen Stress, der die Alterung des Körpers verursacht

C60 deaktiviert freie Radikale und andere sogenannte „reaktive Sauerstoffspezies“. Es sammelt sich in der inneren Membranschicht der Mitochondrien an, die sich tief in der Zelle befinden.

C60 ist ein sehr lipophiles Molekül. Es gelangt zu Stellen im Organismus, zu denen andere Antioxidantien nicht durchdringen können. Es verschafft sich Zutritt zu zellulären und subzellulären Strukturen, auf die andere Antioxidantien keinen Zugriff haben. 

Die genetische Ursache für die Alterung ist die Verkürzung der Telomere. C60 verlangsamt diese Telomer-Verkürzung, unter anderem durch die drastische Reduzierung des oxidativen Stresses und wirkt dadurch lebensverlängernd.

 

C60 ist ein Kohlenstoffmolekül

Kohlenstoff ist ein vielfältiger Stoff. So bestehen zum Beispiel Kohle, Graphit und Diamant aus Kohlenstoff. Auch C60 ist ein Kohlenstoffmolekül, welches aus 60 Kohlenstoff-Atomen besteht.

 

So werden Verala C60 Öle hergestellt

Verala C60 Öle werden aus hochwertigen nativen BIO-Ölen hergestellt. Durch ein spezielles Verfahren wird lösungsmittelfreies, vakuumgetrocknetes Carbon60 Fulleren im Öl gelöst. Nur in Verbindung mit dem Öl kann der Körper die C60-Moleküle aufnehmen. Alle Verala C60 Öle haben einen Gehalt von 80mg C60/100ml Öl (analog zur Studie der Universität von Paris von 2012[1]).

Carbon60 ist ein schwarz-bräunliches Pulver. Wenn es sich im Öl löst, entwickelt dieses eine eigene Farbe. Olivenöl hat eine starke Eigenfärbung und wird durch C60 rotbräunlich gefärbt. Mandelöl erscheint dagegen violett.

 

Verala C60 Olivenöl

Verala C60 Olivenöl wird aus BIO Extra Nativem Olivenöl hergestellt . Wir verwenden frisches Öl, welches sich durch seinen kräftigen, leicht scharfen Geschmack auszeichnet.

Olivenöl besitzt an sich eine reinigende Wirkung. Es enthält 73 Prozent ungesättigte Fettsäuren und eine große Anzahl Antioxidantien und ist bereits seit langem für seine positive Wirkung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen bekannt.

 

Verala C60 Mandelöl

Verala C60 Mandelöl wird aus Nativem BIO Mandelöl hergestellt. Das Öl wird schonend kaltgepresst aus süßen, ungerösteten BIO-Mandeln. Die Mandeln für dieses Öl stammen aus Spanien und Sizilien.

Verala C60 Mandelöl hat einen milden Mandelduft und -geschmack. Es weist einen besonders hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren auf. Zudem enthält es mehrfach ungesättigte Fettsäuren die sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem auswirken können.

 

Hast Du Fragen? Dann kontaktiere mich gerne.

 

Referenzen

[1] Tarek Baati, Fanchon Bourasset, Fathi Moussa, et al. The prolongation of the lifespan of rats by repeated oral administration of [60]fullerene. Biomaterials Volume 33, Issue 19, June 2012, Pages 4936-4946

[2] Corey A. Theriot, Rachael C. Casey, Valerie C. Moore, Linsey Mitchell, et al. Dendro[C60]fullerene DF-1 provides radioprotection to radiosensitive mammalian cells. Radiation and Environmental Biophysics, August 2010, Volume 49, Issue 3, pp 437–445

[3] Jiadan Zhu, Zhiqiang Ji, Jing Wang, et al. Tumor-Inhibitory Effect and Immunomodulatory Activity of Fullerol C 60 (OH) x. Small 4(8):1168-75, August 2008

 

Nach österreichischer Lebensmittel- und Arzneimittel-Gesetzgebung muss darauf hingewiesen werden, dass Verala C60 Öle wissenschaftlich nicht evaluiert und nicht als Lebens- oder Arzneimittel zugelassen sind, und dass dieses Produkt nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten gedacht ist.